Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Archivierte Ankündigungen

In unserem Arbeitsbereich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s wissenschaftlichen Beschäftigten (50 %) zu besetzen.

hauptsächliche Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium in germanistischer Linguistik (o.ä.) und Interesse an psycholinguistischer Forschung

hautsächliche Aufgaben: Lehre im Umfang von 2 SWS/Semester, Forschung im Bereich Psycholinguistik

Bewerbungsfrist: 9.4.

Mehr Details finden Sie hier

Gastvorträge Forschungskolloquium Wintersemester 2019/20

Alle Interessierten sind herzlich zu den Gastvorträgen im Forschungskolloquium zu Sprachgebrauch, -verarbeitung und -erwerb und im Forschungskolloquium Grammatik im Wintersemester 2019/20 eingeladen. Gastvorträge Forschungskolloquium

Informationen zur Anmeldung für die BLS-Prüfung (Winter 2019/20)


Wenn Sie die sprachwissenschafliche Modulabschlussprüfung bei Prüfenden der Arbeitsgruppe von Prof.in Freywald (Ulrike Freywald, Erkan Özdil, Sandra Konitzer, Lara Schwarz) oder Prof.in Schimke (Sarah Schimke, Jutta Fienemann, Susanne Beckmann) ablegen möchten, können Sie sich bis zum 16.8. unter der E-Mail-Adresse blsanm@post.tu-dortmund.de dafür anmelden.

Sie können die Prüfung prinzipiell als Ein-Fach- oder Zwei-Fach-Prüfung ablegen (s. Informationsblatt zur BLS-Prüfung).

In unseren beiden Arbeitsgruppen werden prioritär Ein-Fach-Prüfungen in der Linguistik angeboten (= Version 2a). Sie können jedoch auch bei uns eine Zwei-Fach-Prüfung ablegen, wenn Sie dies wünschen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass alle Prüfungen zwischen dem 14.10. und 31.10. stattfinden werden, damit Sie sich noch in den Master umschreiben können.

Bitte schicken Sie uns bis zum 16.8. mit Ihrer Anmeldung die folgenden Angaben:

Name, Matrikelnummer
Studiengang, Semesteranzahl
einen Erst-, Zweit- und Drittwunsch für den oder die Prüfenden aus den beiden Teams
im BLS-Modul besuchte sprachwissenschaftliche Seminare
das von Ihnen bevorzugte Prüfungsformat (Ein-Fach- oder Zwei-Fach-Prüfung).
Sie erhalten von uns bis zum 20.8.2019 eine Rückmeldung dazu, ob wir Ihre Anmeldung berücksichtigen können und bei welcher Prüferin / welchem Prüfer bzw. bei welchem Prüfertandem und zu welchen Termin Sie Ihre Prüfung ablegen können.

Zusätzliches Blockseminar in den Modulen BS 2.2 und BS 2.1 und für das DaF/DaZ-Zertikat

Zusätzlich zu den nun für das Sommersemester 2020 zur Anmeldung geöffneten Seminaren in den Modulen BS 2.1 und BS 2.2 kann ein weiteres Blockseminar mit dem Titel "Erwerb sprachlicher Fähigkeiten für Narration und Interaktion" (23.03.-27.03.2020) belegt werden.

Mit dem DAAD weltweilt an ausländischen Hochschulen als Sprachassistent*in arbeiten - mehr Informationen: Ausschreibung DAAD Sprachassistenzen 2020/21

Die renommierte Caulfield Grammar School in Melbourne sucht für das Schuljahr 2020 zur Unterstützung der Deutschlehrer*innen eine Stipendiatin (w).

Stipendium Caulfield Grammar School

 

Am Institut für Journalistik und an der Professur für Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Beschäftigte*r  (m/w/d) in der IT-Systemtechnik (75%, E10 TV-L) unbefristet zu besetzen. Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Stellenausschreibung IT-Systemtechnik

 

An der Fakultät Kulturwissenschaften wird ein*e wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Linguistik (50%, E13 TV-L) für die Koordination der sprachwissenschaftlichen Studiengänge der Fakultät gesucht. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Stellenausschreibung Koordination